23
Sep

Ein ganz besonderer Abend:

Erhard Eppler spricht vor ca. 100 interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Märklinsaal der Stadthalle Göppingen. Sein Buch "Trump und was tun wir" umreißt die Gründe und Auswirkungen der Trump-Wahl. Klar zeichnet Erhard Eppler auch die weltweiten Reaktionen auf die Trumpsche Politik auf und weißt auf die Gefahren hin.

Weiterlesen …

09
Sep

Einladung

Mehr denn je sind sozialdemokratische Werte für viele Menschen in unserer Stadt wichtig und notwendig. Der Zusammenhalt unserer Gesellschaft, das Wohl unserer Kinder, Bildung, Wohnungsbau, Sicherheit und Ordnung, viele Themen wollen bewegt und vorwärtsgebracht werden. Auch internationale Themen bewegen die Menschen.  

Und deshalb lädt der SPD-Ortsverein Göppingen zu einem sicherlich interessanten Abend ein:  

Der ehemalige Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und MdB Erhard Eppler kommt am 21. September 2018 um 19 Uhr nach Göppingen in die Stadthalle in der Blumenstrasse   

Er wird dort im Märklinsaal aus seinem jüngsten Buch „Trump – und was tun wir? – Der Antipolitiker und die Würde des Politischen“ lesen und sprechen.   

 

Weiterlesen …

31
Aug

Die SPD-Fraktion ist über das Vorgehen der Göppinger Stadtverwaltung beim Thema „Dittlau“ mehr als irritiert.

Die Stadträtinnen und –räte erhielten aktuell eine Einladung zur Eröffnung des Bürgerbüro Dittlau im Erdgeschoss des Bezirksamts in Faurndau.

Und das geschieht alles aufgrund eines abstimmungsmäßig hauchdünnen GR-Beschlusses, eine mögliche Tauglichkeit der Dittlau für eine Wohnbebauung zu untersuchen. Zwischenzeitlich wurden verschiedenste Gutachten in Auftrag gegeben, über deren Ergebnisse der Gemeinderat nicht informiert wurde. Gerüchteweise soll aber z.B. das Lärmgutachten noch gar nicht in Auftrag gegeben worden sein.

 

Weiterlesen …

24
Aug

Auf einen Kaffee zur SPD

Kommen Sie vorbei!

Samstag, 6. Oktober 2018 ,10 - 14 Uhr

Göppinger Markstraße - Fußgängerzone

Info- und Mit- mach - Stand

"100 Jahre Frauenwahlrecht"

Weiterlesen …

02
Aug

Hilde Huber: „Wir können uns glücklich schätzen, dass die Lebenshilfe so viele Anlaufstationen in der Stadt hat.“

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Göppingen hat seine Juli-Sitzung im Café der Lebenshilfe am Kornhausplatz abgehalten. Die Leiterin des Bildungszentrums der Lebenshilfe Göppingen, Ruth Weber, hat dabei die vielen Anlaufstellen der Lebenshilfe in der Stadt Göppingen herausgestellt: Vom Bildungszentrum in der ehemaligen Waldeckschule über zwei Außenwohngruppen, das „Komm rein“ und Kontaktbüros, die Beratungsstelle der Lebenshilfe, Ambulant Betreutes Wohnen, der Werkstatt für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Heilbronner Straße in Göppingen  bis hin zum Bio-Café am Kornhausplatz. Dieses bietet im Zentrum Göppingens im gastronomischen Bereich attraktive Qualifizierungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen.

 

Weiterlesen …

22
Jul

Kommunalpolitik geht in die Sommerferien

Mit Beginn der Sommerferien macht auch die Kommunalpolitik in Faurndau Ferien.

Die Faurndauer Sozialdemokraten wünschen allen urlaubsreifen Bürger/innen, vor allem den Schülerinnen und Schülern und auch den Kolleginnen und Kollegen im Bezirksbeirat und Stadtrat erholsame Sommertage. In diese Sommergrüße schließen die SPD-Bezirksbeiräte auch die Mitarbeitenden des Bezirksamtes und der Stadtverwaltung sehr herzlich mit ein.

 

Weiterlesen …