11
Mai

Kompetenz und Kontinuität

Beim digitalen Parteitag der Landes-SPD haben die Delegierten am Samstag die Göppinger Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens auf Listenplatz 13 gewählt. Dabei setzte sie sich gleich im ersten Wahlgang gegen zwei Mitbewerberinnen durch. Der Parteitag fand in der Göppinger EWS-Arena statt und wurde federführend vom Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg und Geislinger Landtagsabgeordneten Sascha Binder organisiert.

Weiterlesen …

04
Mai

Familien stärken

Fehlende Kitaplätze, Diskussion um eine 0,5 Stelle Schulsozialarbeit an der Walther-Hensel-Schule, Erhöhung der Verpflegungsentgelte in den Ganztagesschulen um 10 %, weitere zwei Schließtage der Schulen für Betriebsausflug und Pädagogischen Tag – auf Kosten der Familien, von den Belastungen durch die Corona Pandemie ganz zu schweigen – wie stärkend oder wie belastend wirken wir als Gemeinderäte für unsere Göppinger Familien?

Weiterlesen …

21
Apr

Mehr Innenstadt-Wohnungen

MdL Peter Hofelich im Gespräch mit Studierendenwerk: „Mehr Innenstadt-Wohnungen für Studierende nötig“
 
Im Gespräch mit dem Geschäftsführer des Studierendenwerks Stuttgart, Marco Abe, hat sich der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) vor Kurzem über die Wohnsituation der Studierenden in Göppingen informiert. Vor allem das Wohnumfeld in der Innenstadt müsse für die Studierenden attraktiver werden, sagte Geschäftsführer Abe bei dem Gespräch vor Ort, an dem auch Stadt- und Kreisrätin Hilde Huber (SPD) teilnahm.

Weiterlesen …

17
Apr

Neuwahl des Jugendgemeinderat abgesagt

Die SPD Gemeinderatsfraktion bedauert, dass die Neuwahl zum Jugendgemeinderat aufgrund der zu geringen Anzahl an Kandidatinnen und Kandidaten abgesagt werden musste.

Weiterlesen …

12
Apr

Plapperstunde

Nach der Bekanntgabe der Tagesordnung für die nächste Sitzung des Bezirksbeirats Faurndau reiben sich die SPD- Mitglieder im Gremium ungläubig die Augen. Als einzigen nennenswerten Tagesordnungspunkt findet sich lediglich ein mündlicher Bericht zur Stadtteilentwicklung auf dem Programm.

„Das erleben wir jetzt zum dritten Mal, dass die Stadtverwaltung, anstatt konkreter Vorlagen oder Pläne, wieder mit mündlichen Versprechungen daherkommt,“ erinnert sich SPD-Chef Herbert Schweikardt. Er vermutet, dass die Sitzung zur „Plapperstunde“ der Verwaltung verkommt, wo alles Mögliche angekündigt wird und nichts konkret ist.

 

Weiterlesen …

31
Mär

Osterrundbrief

Liebe Genossin, lieber Genosse,

Diese nun schon über ein Jahr anhaltende Corona- Zeit empfinden wir Alle mehr oder weniger als beschwerlich. Dennoch gilt es, die täglichen Herausforderungen zu meistern und aus den damit verbundenen Veränderungsprozessen zu lernen. 

Das „Zukunftsprogramm“ der Bundes-SPD beginnt mit den Worten:

Am Anfang der 2020er Jahre stehen wir in Deutschland, Europa und der Welt vor gewaltigen Aufgaben...

Weiterlesen …