Einladung

Mehr denn je sind sozialdemokratische Werte für viele Menschen in unserer Stadt wichtig und notwendig. Der Zusammenhalt unserer Gesellschaft, das Wohl unserer Kinder, Bildung, Wohnungsbau, Sicherheit und Ordnung, viele Themen wollen bewegt und vorwärtsgebracht werden. Auch internationale Themen bewegen die Menschen.  

Und deshalb lädt der SPD-Ortsverein Göppingen zu einem sicherlich interessanten Abend ein:  

Der ehemalige Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und MdB Erhard Eppler kommt am 21. September 2018 um 19 Uhr nach Göppingen in die Stadthalle in der Blumenstrasse   

Er wird dort im Märklinsaal aus seinem jüngsten Buch „Trump – und was tun wir? – Der Antipolitiker und die Würde des Politischen“ lesen und sprechen.   

Zum Inhalt:  Die demokratischen Institutionen der USA haben nicht die Kraft, einen „selbstverliebten Größenwahnsinnigen“ wie Donald Trump zu zähmen oder abzusetzen. Aber demokratische Politik ist kein „Game“, wie die Medien oft meinen, auch kein „Deal“, wie Trump meint, sondern ein hohes Gut. Erhard Eppler will uns wachrütteln mit einem Plädoyer für die Würde der Politik, die durch nichts zu ersetzen ist, Politikverachtung zerstört den gesellschaftlichen Frieden und Zusammenhalt. Wir brauchen dagegen politischen Mut und Willen, einen Schub hin zur Politisierung und einen deutlichen demokratischen Aufbruch.   

Wir würden uns freuen, auch Sie als Pressevertreter an diesem Abend begrüßen zu können.  

Zudem wären wir Ihnen sehr verbunden, wenn Sie eine Vorankündigung bringen könnten.    

Vielen DANK jetzt schon dafür.

 Hilde Huber Vorsitzende SPD Ortsverein Göppingen  

Zurück