Hohe Wahlbeteiligung entscheidet Landtagswahl

Nach Ansicht der Faurndauer Sozialdemokraten entscheidet eine hohe Wahlbeteiligung den Ausgang der Landtagswahl am 14. März 2021.
Deshalb möchte die SPD in Göppingens größtem Stadtbezirk alles tun, um die Bürgerinnen und Bürger für den Gang zur Wahlurne oder zur Briefwahl zu bewegen.
 
„Natürlich bitten wir um Stimmen für die SPD“, sagt der SPD- Ortsvereinsvorsitzende Herbert Schweikardt, „denn wir haben vor Ort bewiesen, dass Menschen uns vertrauen können“.
Dieses Vertrauen könne man auch der SPD-Landtagskandidatin Sabrina Hartmann entgegen bringen, so der Vorsitzende, denn schließlich verfüge sie auch über eine große Erfahrung in der Kommunalpolitik.
 
Unterstützung findet er bei Armin Roos, der als Ersatzkandidat für Sabrina Hartmann den Wahlkampf mitgestaltet. Als langjähriger SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Göppingen weiß er um die Herausforderungen einer erfolgreichen Kommunalpolitik und auch, wie wichtig es ist, ganz konkrete Schritte im Sinne der Bürgerschaft zu tun.
 
Herbert Schweikardt hofft darauf, dass die Wählerinnen und Wähler am 14. März 2021 diese überzeugenden Kandidaten mit ihren Stimmen unterstützen und damit in Baden-Württemberg den Weg für eine vernünftige, bürgernahe und sozial gerechte Politik öffnen werden.
 

Zurück