08
Dez

Ehrung für Peter Kunze Bürgermedaille in Silber

Peter Kunze war lange Vorsitzender des Göppinger SPD-Ortsvereins und war für mehrere Landtagswahlkämpfe im Wahlkreis Göppingen organisatorisch verantwortlich. Ihm gelang es dabei auch immer wieder unsere Bürgerinnen und Bürger von der Mitarbeit in Parteien, Vereinen und Initiativen zu überzeugen.

Er erhielt 2013 den Deutschen Bürgerpreis für sein vielschichtiges bürgerschaftliches Engagement.

Langjähriger Vorsitzender des Kreisverbandes der Europa- Union.

 

Weiterlesen …

02
Dez

Gemeinderatsfraktion Göppingen

Der Friedhof Göppingen ist insgesamt leider nicht in bestem Zustand, diese Rückmeldungen erhält die SPD-Gemeinderatsfraktion des Öfteren aus der Bevölkerung.

 

Weiterlesen …

23
Nov

Gemeinderatsfraktion Göppingen

Die SPD Gemeinderatsfraktion Göppingen fordert, dass in Zukunft die städtischen Flächen, die an Landwirte verpachtet werden bzw. bereits sind, ohne Glyphosat und Insektengifte bewirtschaftet werden, wie dies in Eislingen schon der Fall ist.

Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist ein wichtiges Ziel für die Menschheit, die Anstrengungen für den Erhalt dieser Naturvielfalt müssen deutlich erhöht werden.

Vor dem Hintergrund der inzwischen weit verbreiteten wissenschaftlichen Erkenntnisse über den dramatischen Schwund der Tier- und Pflanzen-Artenvielfalt ist es dringend nötig, dass die Kommunen entsprechende Maßnahmen ergreifen, da unter anderem auch der Schwund an Bienenvölkern große Sorgen bereitet.

Die Stadt Göppingen bezahlt zur Unterstützung der ökologisch wertvollen Streuobstwiesen ein „Baumgeld“, zu einem schlüssigen Gesamtkonzept gehört aber auch die Vermeidung des Einsatzes z.B. des Nervengifts Glyphosat sowie anderer schädlicher Stoffe.

 

Weiterlesen …

10
Nov

SPD-GR-Fraktion Haushaltsrede sowie -santräge

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Till, sehr geehrte Frau Erste BM Cobet, sehr geehrter Herr BM Renftle, sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr verehrte Damen und Herren,

der Entwurf des Haushaltsplans für das Jahr 2019 liegt dem Gemeinderat seit September vor.

Die Höhe der geplanten Einnahmen und Ausgaben ist immer noch geprägt von einer brummenden Hochkonjunkturphase, die Einnahmeseite von Steuereinnahmen und Zuweisungen liegen in einer Höhe, die außerhalb jeglichen Erwartungshorizontes lagen.

Das hat Göppingen Gestaltungsmöglichkeiten eingeräumt (und räumt sie immer noch ein), von denen die Stadträte in Zukunft vielleicht nur noch träumen können.

Aber haben wir alle dadurch entstandenen Chancen auch wirklich genutzt?

Weiterlesen …

15
Okt

Baugebiet Dittlau

Die SPD-Gemeinderatsfraktion Göppingen sieht den Bedarf an neuen Wohnungen natürlich auch, aber für uns steht bei Neubau Lebensqualität vor Neubau-Quantität – die SPD steht zum Konzept der Wohnlandbebauung, die der GR einstimmig zugestimmt hat, da war aber auch keine Dittlau vorgesehen, die wurde erst im Nachhinein blitzeschnelle aus dem Hut gezaubert.

Darüber hinaus fehlen für eine ordentliche Fortführung der Untersuchungen, die die Verwaltung im Gemeinderat mit einer Stimme Mehrheit durchgebracht hat, sogar wichtige Gutachten liegen noch nicht vor (erweitertes Artenschutzgutachten, Lärmgutachten).

 

Weiterlesen …

28
Sep

Gemeinderatsfraktion Göppingen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion Göppingen steht einmütig zum Ziel der Rekommunalisierung des Müllheizkraftwerkes Göppingen.

Die SPD-Stadträtinnen und –räte (die nicht gleichzeitig auch im Kreistag sitzen) sind gegen die Erweiterung der verbrannten Müllmengen auf 180 000 Tonnen pro Jahr (die Müllmengen wurden über die Jahre hinweg kontinuierlich erhöht), und das völlig unabhängig davon, wann und wie oft Revisionen stattfinden.

 

Weiterlesen …

31
Aug

Die SPD-Fraktion ist über das Vorgehen der Göppinger Stadtverwaltung beim Thema „Dittlau“ mehr als irritiert.

Die Stadträtinnen und –räte erhielten aktuell eine Einladung zur Eröffnung des Bürgerbüro Dittlau im Erdgeschoss des Bezirksamts in Faurndau.

Und das geschieht alles aufgrund eines abstimmungsmäßig hauchdünnen GR-Beschlusses, eine mögliche Tauglichkeit der Dittlau für eine Wohnbebauung zu untersuchen. Zwischenzeitlich wurden verschiedenste Gutachten in Auftrag gegeben, über deren Ergebnisse der Gemeinderat nicht informiert wurde. Gerüchteweise soll aber z.B. das Lärmgutachten noch gar nicht in Auftrag gegeben worden sein.

 

Weiterlesen …

09
Jul

Kommunalpolitik im Dialog

Die SPD-Fraktion hatte im Rahmen ihrer traditionellen Veranstaltungsreihe „Kommunalpolitik im Dialog“ im Rathaus das Thema „Kindertagesbetreuung in Göppingen“ auf der Agenda.

Hier ging es vor allem darum, darüber zu informieren und zu reden, was auf diesem Feld bisher von der Stadt geleistet wurde bzw. werden konnte, und welche Punkte in Zukunft noch Diskussions- oder gar Änderungsbedarf haben.

 

Weiterlesen …

07
Jul

Verlorene Schönheit

Jahrhundertelang galt das Göppinger Apostelhotel als erstes Haus am Platz.

Nun ist es von der Bildfläche verschwunden. Trotz vieler Diskussionen im Rathaus und Gesprächen mit der Firma Nanz, ist es leider nicht gelungen, das Apostelhotel zu erhalten.

Dem Abbruch hilflos zuschauen zu müssen empfand ich als Göppinger Bürgerin geradezu schmerzhaft. Praktisch in letzter Minute gelang es mir, den Schriftzug am Hotel zu retten.

Bis es eine Idee zu einer geeigneten Wiederverwendung gibt, werde ich die Buchstaben hüten wie einen Schatz.

Mein ganz besonderer Dank gilt, den an der Rettung beteiligten Bauarbeitern.

Christine Schlenker/Gemeinderätin

 

 

Weiterlesen …

05
Jul

SPD Gemeinderatsfraktion informiert sich im Christophsbad

Auf Einladung der Geschäftsführung des Christophsbades besuchte die Göppinger SPD – Gemeinderatsfraktion das örtliche Klinikum.

Chefarzt Prof. Dr. Tomandl erklärte seine technischen Geräte CT und MRT und die Bedeutung einer schnellen und wirksamen Hilfe bei einem Schlaganfall und bei Verdacht auf einen Schlaganfall. Zudem erläuterte Tomandl wie man mit einem Schnelltest den Verdacht auf Schlaganfall sehr schnell und einfach feststellen kann. Der versierte Radiologe zeigte wie man mit Hilfe der Thrombektomie ein Blutgerinnsel direkt im Gehirn entfernen kann. Dadurch werden die Folgen eines Schlaganfalls bedeutend minimiert, sogar eine vollständige Genesung ist möglich.

 

Weiterlesen …