15
Okt

Baugebiet Dittlau

Die SPD-Gemeinderatsfraktion Göppingen sieht den Bedarf an neuen Wohnungen natürlich auch, aber für uns steht bei Neubau Lebensqualität vor Neubau-Quantität – die SPD steht zum Konzept der Wohnlandbebauung, die der GR einstimmig zugestimmt hat, da war aber auch keine Dittlau vorgesehen, die wurde erst im Nachhinein blitzeschnelle aus dem Hut gezaubert.

Darüber hinaus fehlen für eine ordentliche Fortführung der Untersuchungen, die die Verwaltung im Gemeinderat mit einer Stimme Mehrheit durchgebracht hat, sogar wichtige Gutachten liegen noch nicht vor (erweitertes Artenschutzgutachten, Lärmgutachten).

 

Weiterlesen …

28
Sep

Gemeinderatsfraktion Göppingen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion Göppingen steht einmütig zum Ziel der Rekommunalisierung des Müllheizkraftwerkes Göppingen.

Die SPD-Stadträtinnen und –räte (die nicht gleichzeitig auch im Kreistag sitzen) sind gegen die Erweiterung der verbrannten Müllmengen auf 180 000 Tonnen pro Jahr (die Müllmengen wurden über die Jahre hinweg kontinuierlich erhöht), und das völlig unabhängig davon, wann und wie oft Revisionen stattfinden.

 

Weiterlesen …

31
Aug

Die SPD-Fraktion ist über das Vorgehen der Göppinger Stadtverwaltung beim Thema „Dittlau“ mehr als irritiert.

Die Stadträtinnen und –räte erhielten aktuell eine Einladung zur Eröffnung des Bürgerbüro Dittlau im Erdgeschoss des Bezirksamts in Faurndau.

Und das geschieht alles aufgrund eines abstimmungsmäßig hauchdünnen GR-Beschlusses, eine mögliche Tauglichkeit der Dittlau für eine Wohnbebauung zu untersuchen. Zwischenzeitlich wurden verschiedenste Gutachten in Auftrag gegeben, über deren Ergebnisse der Gemeinderat nicht informiert wurde. Gerüchteweise soll aber z.B. das Lärmgutachten noch gar nicht in Auftrag gegeben worden sein.

 

Weiterlesen …

09
Jul

Kommunalpolitik im Dialog

Die SPD-Fraktion hatte im Rahmen ihrer traditionellen Veranstaltungsreihe „Kommunalpolitik im Dialog“ im Rathaus das Thema „Kindertagesbetreuung in Göppingen“ auf der Agenda.

Hier ging es vor allem darum, darüber zu informieren und zu reden, was auf diesem Feld bisher von der Stadt geleistet wurde bzw. werden konnte, und welche Punkte in Zukunft noch Diskussions- oder gar Änderungsbedarf haben.

 

Weiterlesen …

07
Jul

Verlorene Schönheit

Jahrhundertelang galt das Göppinger Apostelhotel als erstes Haus am Platz.

Nun ist es von der Bildfläche verschwunden. Trotz vieler Diskussionen im Rathaus und Gesprächen mit der Firma Nanz, ist es leider nicht gelungen, das Apostelhotel zu erhalten.

Dem Abbruch hilflos zuschauen zu müssen empfand ich als Göppinger Bürgerin geradezu schmerzhaft. Praktisch in letzter Minute gelang es mir, den Schriftzug am Hotel zu retten.

Bis es eine Idee zu einer geeigneten Wiederverwendung gibt, werde ich die Buchstaben hüten wie einen Schatz.

Mein ganz besonderer Dank gilt, den an der Rettung beteiligten Bauarbeitern.

Christine Schlenker/Gemeinderätin

 

 

Weiterlesen …

05
Jul

SPD Gemeinderatsfraktion informiert sich im Christophsbad

Auf Einladung der Geschäftsführung des Christophsbades besuchte die Göppinger SPD – Gemeinderatsfraktion das örtliche Klinikum.

Chefarzt Prof. Dr. Tomandl erklärte seine technischen Geräte CT und MRT und die Bedeutung einer schnellen und wirksamen Hilfe bei einem Schlaganfall und bei Verdacht auf einen Schlaganfall. Zudem erläuterte Tomandl wie man mit einem Schnelltest den Verdacht auf Schlaganfall sehr schnell und einfach feststellen kann. Der versierte Radiologe zeigte wie man mit Hilfe der Thrombektomie ein Blutgerinnsel direkt im Gehirn entfernen kann. Dadurch werden die Folgen eines Schlaganfalls bedeutend minimiert, sogar eine vollständige Genesung ist möglich.

 

Weiterlesen …

22
Mai

Gemeinderatsfraktion Göppingen

Wie schnell die Zeit vergeht, erkennt ein Stadtrat immer dann, wenn die gleichen Themen zum x-ten Mal auf den Tisch kommen, weil sie nicht abgearbeitet werden bzw. Gemeinderatsbeschlüsse ignoriert wurden.

Die SPD-Fraktion kennt da einige leider einige Themen aus eigener Erfahrung. Das Gefühl, gegen Windmühlen zu kämpfen, ist leider immer wiederkehrend.

Leider ist es öfters so, dass die Verwaltung bestimmte Themen am liebsten totschweigen würde oder den Gemeinderat einfach ins Leere laufen lassen will.

 

Weiterlesen …

18
Apr

Die SPD-Fraktion besichtigte im Rahmen ihrer Vor-Ort-Besuche die Schillerschule in Faurndau, um die räumliche Situation im Rahmen der Kinderbetreuung der Schule in Augenschein zu nehmen.

Die aktuell vorhandenen Räumlichkeiten für die Betreuung außerhalb der Unterrichtsstunden sind deutlich zu klein für ca. 60 angemeldete Kinder, der natürliche Bewegungstrieb der Kinder kann sich nicht entfalten, was gerade in der heutigen Zeit mit all seinen digitalen Verlockungen und der daraus resultierenden Bewegungsarmut ein großes Problem darstellt. An Tagen mit Schlechtwetter kann auch nicht so einfach in den Schulhof ausgewichen werden.

 

Weiterlesen …

09
Mär

Gemeinderatsfraktion Göppingen

"Wir begrüßen, dass auf Initiative der SPD die technische Machbarkeit und der verkehrliche Nutzen einer Bahnstrecke Göppingen-Kirchheim über Bad Boll und Weilheim untersucht wird. Und wir werben intensiv im Gemeinderat sowie der Öffentlichkeit dafür, dass der Kreis Göppingen endlich den überfälligen Schritt vollzieht, im VVS voll integriert zu sein", zog der SPD-Fraktionsvorsitzende Armin Roos ein Fazit des traditionellen Jahresgespräches mit dem einheimischen Landtagsabgeordneten Peter Hofelich. Hofelich: "Unser Land braucht eine ÖPNV-Initiative. Und der Landkreis darf dabei nicht nachhinken, sondern muss bei sich mit diesen und weiteren Projekten selbstbewusst Tempo machen!"

 

Weiterlesen …

02
Mär

Die Stadtverwaltung Göppingen betonte im letzten Geppo-Artikel die Nachhaltigkeit und Behutsamkeit der Bewirtschaftung der städtischen Wälder.

Diesen subjektiven Eindruck teilen aber viele Bürgerinnen und Bürger leider nicht, wie auch in verschiedensten Leserbriefen in den letzten Jahren zum Ausdruck kam.

So werden nach deren Eindruck - aber auch nach dem Eindruck der SPD-Fraktion – viel zu häufig ältere, aber gesunde Bäume einfach umgehauen – Bäume, die für die (nicht nur städtischen) Wälder immer auch prägend waren bzw. sind.

Weiterlesen …